Wortschein

Wie Wörter willig sich zu Worten fügen
vom Zeitgeist eben frisch gestylt und frech
dem Reim am Abgrund nahe beinah läch-
ehrlichen Herzens Versmaßen genügen

Das Silbenspiel weist hin schon auf die Wahrheit
und fräst sich klangverstärkt im hohen Ton
in Räume vor wo kürzlich noch ganz ohn-
mächtig gestolpert wurde bar der Klarheit

Aufleuchten freudig weit vernetzte Lichter
umweben rhythmisch jeden blinden Fleck
des Wörterteppichs Fäden scheinen dichter
verzwirnten Hirnen wirbelwilde schreck-
sekundenlange Blitze zu vereinen…
Der Worte Wahrheit ist wo möglich Scheinen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s